Begegnen Sie den Köpfen von TransKooption® 

» Im Jahr 2013 fiel uns ein Artikel über den amerikanischen Organisationspsychologen Adam Grant auf, in dem sein Bestseller „Geben und Nehmen“ vorgestellt wurde. Grant elektrisierte uns mit seinen Studien über die verschiedenen Kooperationstypen und ließ uns in seine Arbeiten eintauchen. Es war der Beginn einer aufregenden Entwicklungsgeschichte, die bis heute anhält …

Die mathematische Begründung des Modells, durch die Einbindung der Spieltheorie (Robert Axelrod) und der neuesten neurobiologischen Erkenntnisse (Gerald Hüther), macht die Einzigartigkeit unseres Verfahrens aus: die Messung des Kooperationsverhaltens in Unternehmen. All diese Erkenntnisse haben wir 2014 in unserem Buch „Führungsethik“ zusammengefasst und hierauf aufbauend unser Verfahren TransKooption® weiterentwickelt.

Es folgte 2019 unser zweites Buch: „Von einer Wettbewerbs- zu einer Kooperationskultur – ein Modell zur Stärkung des Kooperationsverhaltens in Unternehmen“.

Es beflügelt uns nach wie vor, nicht inne zu halten, die Arbeitswelt lebenswerter zu gestalten und gleichzeitig auch zu einer signifikanten Produktivitätssteigerung beizutragen – eben eine Situation zu schaffen, aus der alle gestärkt hervorgehen. « 


Kurt Smit, Thomas Kottmann

zur Kottmann GmbH

Wir sind der richtige Partner für Sie


Erfahrung
Wir begleiten seit über 30 Jahren Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen mit praxisnahem Training, individuellem Coaching und maßgeschneiderter Beratung. Mit unseren aus zahlreichen Projekten gewachsenen Kompetenzen und stetig weiterentwickelten Lösungen sind wir zu einem gefragten Partner von Unternehmen gewachsen, die selbständig oder mit unserer Unterstützung die Kooperationskultur Ihrer Mitarbeiter messen und stärken wollen.

Mission
Wir erhöhen den Kooperationsgrad in Unternehmen und steigern durch eine Optimierung der Zusammenarbeit die Zufriedenheit, Produktivität und Motivation. Als Kultur- und Prozessbegleiter ist es unser Anliegen, Unternehmen den Weg ins digitale Zeitalter zu erleichtern und sie mit kooperativ ausgerichteten Unternehmenskulturen zu unterstützen, die mit der „new world of work“ verbundenen Herausforderungen zu bewältigen.

Einzigartigkeit
Unsere Methoden und Lösungen entwickeln wir auf wissenschaftlicher Grundlage, was sie in Kombination mit unserer Erfahrung einzigartig auf dem Markt macht. Kein anderes Verfahren ist in der Lage, mathematisch basierte Transparenz über das Kooperationsverhalten von Führungskräften und Mitarbeitern herzustellen und damit die Basis für zielführende Optimierungsmaßnahmen zu schaffen.  

Sicherheit
Die erhobenen Daten für die Messung der Kooperationsbereitschaft unterliegen höchsten Datenschutzregeln und sind ausschließlich autorisierten Personen zugänglich. Der Schutz personenbezogener Daten ist für uns gerade im Hinblick auf die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung von weitreichender Bedeutung. Die Verpflichtung dazu nehmen wir sehr ernst und betrachten den Datenschutz als einen entscheidenden Baustein für den Aufbau einer auf Vertrauen basierenden Zusammenarbeit.

Kontakt aufnehmen

Was immer Sie uns mitteilen, fragen oder abklären möchten: wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen und melden uns umgehend bei Ihnen.

Marita Hentze
Kontakt

Marita Hentze
info@kottmann.com
+49 5251 680000

Unsere Anschrift

Kottmann GmbH
Fechtelerstraße 12
33100 Paderborn